Unsere Website und eingebundene Inhalte verwenden Cookies!

Wenn Sie Ihre Browsereinstellung nicht ändern, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Info

OK
  • Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham e.V.
  • Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham e.V.

Brandgefahr im Advent

brandweihnachten

Jedes Jahr sind in der Weihnachtszeit erhebliche Personen- und Sachschäden zu verzeichnen, die durch Brände von Christbäumen und Adventsgesteck ausgelöst werden. Dies liegt daran, dass Tannenzweige Tag für Tag mehr austrocknen und dann explosionsartig abbrennen können. Lesen Sie hier Tipps ihrer Feuerwehr, damit Sie beruhigt das Fest verbringen können!

Tipps ihrer Feuerwehr:

  • Den Baum standsicher aufstellen und darauf achten, dass ausreichend Abstand zu brennbaren Gegenständen (Vorhänge, Bilder, Möbel etc.) besteht.
  • Zudem ist es sinvoll, einen frischen Baum aufzustellen, der sicher in einem Wassergefäß steht.
  • Adventsgestecke auf feuerfeste Unterlagen stellen!
  • Kerzen erhöhen die Brandgefahr, deshalb Elektrokerzen verwenden
  • Ebenso haben Sternwerfer in der Wohnung nichts zu suchen!
  • Einen Eimer gefüllt mit Wasser und einen funktionstüchtigen Feuerlöscher bereithalten.